„So streng wie nötig und so flexibel wie möglich. Das war eine tolle Zusammenarbeit!“*

* Prof. Dr. Dr. Tom FischerDirector of Research, Xi'an Jiaotong – Liverpool University

Das wissenschaftliche Lektorat kann korrigieren und kritisch gegenlesen, Satz für Satz.

Mitdenken ist meine Leidenschaft. Satz für Satz zu prüfen, ob Sprache und Inhalt klar sind, die Bezüge stimmen, die Logik nachvollziehbar ist – das kann das Wissenschaftslektorat in der Außensicht auf Ihr Manuskript leisten, wenn Sie selbst den Text vor lauter Sätzen nicht mehr sehen. Sprachliche Perfektion geht oft Hand in Hand mit klarem Denken.

Gerade in internationalen Teams kommt das Übersetzungslektorat hinzu: Englisch oder amerikanisch geprägte Texte passe ich an den deutschen Sprachgebrauch und Satzbau an. Gleiches gilt für Texte von Nicht-Muttersprachlern. Ziel: gut lesbare und klar verständliche Wissenschaft.

Ihr Lektorat Berlin macht Wissenschaft verständlich, egal, wo Sie sind und wo Ihr Text gerade steht.

Die Bandbreite im Wissenschaftslektorat ist immens. Das sozialwissenschaftliche Multiautorenwerk soll stilistisch überarbeitet und begrifflich sowie formal vereinheitlicht werden? Einige Beiträge der naturwissenschaftlichen Ausstellung sind aus dem Englischen und Amerikanischen übersetzt und holpern irgendwie? Die geisteswissenschaftliche Bleiwüste muss auf Redundanzen geprüft und stilistisch eleganter werden?

Das Lektorat arbeitet auf mehreren Ebenen.

Ich biete eine Textkorrektur und ein Sprach- und Fachlektorat für wissenschaftliche Texte auf mehreren Ebenen an. Zu den Stufen und Möglichkeiten des Lektorats erfahren Sie mehr unter dem Menüpunkt Wozu Lektorat?
Widersprüche und Wiederholungen, Unklarheiten und schiefe Argumentationen haben bei mir keine Chance. Ich gebe konkrete Rückmeldung, wenn etwas nicht gut nachvollziehbar ist.

Wissenschaftlichkeit in Sprache und Form ist ebenso wichtig wie die Lesbarkeit. Das wissenschaftliche Lektorat weist auf fehlende Nachweise hin und prüft Quellenangaben und Literaturverzeichnisse. Ob APA oder Vancouver, Fußnote oder textintern – mit Zitierweisen bin ich vertraut.

Welche Fächer deckt das Wissenschaftslektorat ab?

Eine hochkonzentrierte, kritische „ideale“ Leserin kann sich in fast alle Themen und Disziplinen einfinden. Einen Überblick über die Bandbreite finden Sie in der umfassenden Referenzenliste.

Lektorat Berlin für Wissenschaft weltweit!

Im Wissenschaftslektorat Berlin arbeite ich von meinem Hauptstadtbüro aus für Kunden in aller Welt. Wir kommunizieren per E-Mail oder Skype. Ich korrigiere und lektoriere in einem Online-System Ihrer Wahl oder an der WORD-Datei im Korrekturmodus. So sehen Sie immer, was ich mache. Größere Veränderungen schlage ich in Kommentaren vor.

Projektbeispiel

Kybernetik für Medienwissenschaftler

Rahmendaten

2018, ca. 150 Seiten, Sammelbandbeitrag

Leistung

Fach- und Sprachlektorat, Korrektur, Übersetzungslektorat

Angst vor Unpünktlichkeit des Lektorats?

Ich bin seit meinem Start ins Freie Lektorat zu 100 Prozent termintreu! Unsere Zusammenarbeit beginnt mit einem realistischen Zeitplan.

Die fachliche Bandbreite ist immens

Erfahrung im Wissenschaftslektorat gibt den Ausschlag

„Frau Dr. Sibylle Strobel hat mich herausgefordert, meine Gedanken präziser, korrekt und dem deutschen Sprachgebrauch angemessen zu formulieren, was mir – als Italienischmuttersprachlerin – besonders am Anfang schwer fiel. Sie hat die Fähigkeit, schnell ins Thema reinzukommen und mitzudenken. Ihre Unterstützung hat mir bei der Darlegung von komplexen Gedankengängen sehr geholfen.“ (Dr. Stefania Galassi, wissenschaftliche Autorin der ersten Stunde, im Rückblick auf die intensive Zusammenarbeit)

Weitere Referenzen finden Sie hier.